Halterung fürs Smartphone

Bau: Dezember 2018
Die Smartphone-Halterung mit Smartphone.
Smartphone-Halterung aus Nussbaum

Als kleines Weihnachtsgeschenk wurde diese Smartphone Halterung gebaut. Sie besteht aus Nussbaum. Die Oberfläche wurde mit dem Antikbienenwachs von Natural Farben behandelt. Damit die Halterung auch auf glatten Oberflächen nicht verrutscht, wurde  vor dem Wachsen auf der Unterseite eine Antirutsch-Gummimatte verklebt.

Die Abmessungen der Grundplatte  betragen ca. 90 x 95 mm, die des Brettchens für das Smartphone 80 x 140 mm. Das Brettchen steht im 50° Winkel zur Grundplatte und wurde mit dieser verklebt und mit zwei Runddübeln versehen. Die Kanten wurden mit der Oberfräse abgerundet. Das Smartphone liegt in einer V-Nut, die ebenfalls mit der Oberfräse angebracht wurde. Wichtig war mir bei der Konstruktion, dass die Buttons am unteren Bildschirmrand gut zugänglich sind.

Die Smartphone-Halterung ohne Smartphone.
Die V-Nut nimmt das Smartphone auf. Sie ist tief genug, so dass das Smartphone sicher in der Nut liegt, aber nicht zu tief, so dass die Buttons am unteren Bildschirmrand noch gut zugänglich sind.

Seitenansicht der Smartphone-Halterung.
… von der Seite.

Das Bild zeigt die auf der Unterseite der Smartphone-Halterung verklebte Antirutschmatte.
Eine Antirutschmatte verhindert das Verrutschen der Smartphone-Halterung auf glatten Oberflächen.

Inzwischen würde ich die Grundplatte etwas länger machen. Die Halterung steht zwar sicher, drückt man aber mal im oberen Bereich fester gegen das Display, wackelt die Halterung etwas. Ich persönlich empfinde das nicht als störend, andere vielleicht schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.